Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

     
 
                           

Einladung zur öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am

Donnerstag, 25.09.2014 um 19:00 Uhr

im Sitzungssaal des Rathauses in Bebra, Rathausmarkt 1.

TAGESORDNUNG

  1. Aktuelle Stunde
  2. Berichterstattung aus der Altgesellschafterversammlung "Industriegebiet Mecklar/Meckbach" vom 03.07.2014
  3. Neufassung der Satzung über die Erhebung einer Steuer auf Spielapparate und auf das Spielen um Geld oder Sachwerte im Gebiet der Stadt Bebra
  4. 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 12 der Stadt Bebra durch Erweiterung des Geltungsbereiches südöstlich der verlängerten Rathausstraße

Weiterlesen: Amtliche Bekanntmachung - Stadtverordnetenversammlung am 25.09.2014

Blauer SonntagFAKTOR MENSCH - ARBEITSLEBEN

Am Freitag, den 5. September öffnen ausgewählte produzierende Industriestandorte in ganz Nordhessen ihre Türen und Tore und bieten einen Einblick in das 'heutige' ARBEITSLEBEN. Auch das Eisenbahnmuseum am Wasserturm ist wieder mit von der Partie und öffnet seine Pforten am Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr, um Interessierte über die Eisenbahngeschichte der Stadt Bebra zu informieren. Auch eine Fahrt mit der Schmalspurbahn ist natürlich möglich.

Am Samstag, den 6. September bietet die Ausbildungswerkstatt der KVV einen exklusiven Einblick in den Lebensabschnitt 'Ausbildung'.

Ebenfalls am Samstag, den 6. September präsentiert der BLAUE SONNTAG im Rahmen der Kasseler Museumsnacht vier ausgewählte Kasseler Museen, deren Schwerpunkt im Bereich von Technikgeschichte und Industriekultur liegen. Diese Standorte sind Teil der Kasseler Museumsnacht. Das umfangreiche Programm der Museumsnacht kann mit dem Erwerb eines MuseumsnachtTickets (MuNaTicket) genutzt werden. Das Ticket ist sowohl als Eintrittskarte - für alle 40 Standorte der Museumsnacht - als auch als Fahrkarte für die KVG im KasselPlus-Gebiet gültig. Es kostet 9,00 € (ermäßigt 6,00 €). Alle Informationen zu Gültigkeit, Kosten und Verkauf des MuseumsnachtTickets sowie das komplette und ausführliche Programm der Kasseler Museumsnacht erhalten Sie unter www.museumsnacht.de

Am Sonntag, den 7. September präsentieren Orte der Industriekultur in ganz Nordhessen ein umfangreiches Programm. Ein Schwerpunkt ist die Zwangsarbeit in Nordhessen im Zweiten Weltkrieg. Sonderausstellungen in Borken, Schwalmstadt-Trutzhain und Stadtallendorf widmen sich diesem Thema.

Das gesamte Programm des BLAUEN SONNTAGS finden Sie hier.

Am Freitag, 19.09.2014 findet um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Blankenheim die öffentliche Sitzung des Ortsbeirates des Stadtteiles Blankenheim statt.

Tagesordnung 

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der form- und fristgerechten Einladung sowie der Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates
  3. Genehmigung der Niederschrift vom 02.07.2014
  4. Einziehung des Feldweges Gemarkung Blankenheim, Flur 8, Flurstück 4
  5. Verschiedenes

Weiterlesen: Amtliche Bekanntmachung

Die Verkehrsführung der Stadt Bebra ändert sich zum 1. September 2014. Unter anderem werden die Asphaltierungsarbeiten im Bereich der alten Postkreuzung, jetzt Minikreisel, zum Wochenende abgeschlossen. Der Verkehr kann ab dem 1. September ungehindert geführt werden. Die Straßenbauarbeiten und die damit einhergehende Vollsperrung der Bismarckstraße bleibt vorerst bestehen. Ab dem 8. September fließt der Verkehr zwar in gewohnter Fahrtrichtung, jedoch eingeengt. Die Einbahnregelung der Nürnberger Straße (zwischen Quick-Schuh und Semms Eck) wird wieder in den ursprünglichen Zustand zurückgeführt ­(Fahrtrichtung von Quick-Schuh nach Semms Eck).

Zwischen dem 1. und 5. September wird der Bereich zwischen dem Bebraer Nordkreisel und der Bahnhofsstraße (Bahnhofseingang West und Sparda Bank) im Zuge des Einbaus der Asphaltdeckschicht für den KFZ-Verkehr voll gesperrt. Die Erreichbarkeit der Lindenallee vom Südkreisel (Rösekreisel) aus ist dann über die östliche beziehungsweise westliche Umfahrung der Innenstadt gewährleistet. Diese sind jeweils ausgeschildert.

Weiterlesen: Geänderte Verkehrsführung ab 1. September!

Am Freitag, 19.09.2014 findet um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Blankenheim die öffentliche Sitzung des Ortsbeirates des Stadtteiles Blankenheim statt.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der form- und fristgerechten Einladung sowie der Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates
  3. Genehmigung der Niederschrift vom 02.07.2014
  4. Einziehung des Feldweges Gemarkung Blankenheim, Flur 8, Flurstück 4
  5. Verschiedenes

Bebra-Blankenheim, 03.09.2014

gez.  Benz
Ortsvorsteher

Vorstehende amtliche Bekanntmachung wird gemäß Hauptsatzung der Stadt Bebra öffentlich bekanntgemacht. 

Bebra, 04.09.2014
gez. Hassl, Bürgermeister


Am Donnerstag, 04.09.2014 findet um 19:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Weiterode eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Weiterode statt.

Tagesordnung

 

1. Eröffnung und Begrüßung 

2. Feststellung der form- und fristgerechten Einladung und der Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates

3. Genehmigung der Niederschrift vom 22.07.2014

4. Fußläufige Verbindungsbrücke über die DB-Gleise (Alleestraße/Oststraße)

5. Bekanntgaben, Mitteilungen und Termine

6. Verschiedenes

Weiterode, 26.08.2014

gez. Almeroth
Ortsvorsteher

Vorstehende amtliche Bekanntmachung wird gemäß Hauptsatzung der Stadt Bebra öffentlich bekanntgemacht.

Bebra, 26.08.2014
gez. Hassl
Bürgermeister

Street-ParadeDie Stadt Bebra feiert in der Zeit vom 02. Oktober bis 06. Oktober 2014 das traditionelle Erntedank- und Heimatfest. Auch in diesem Jahr wird die Kirmes durch eine Street-Parade quer durch Bebra bereichert. Startschuss ist am 03. Oktober um 19:00 Uhr in der Karlstraße. Herzlich willkommen sind Partywagen, geschmückt mit Alufolie und vor allem vollgepackt mit Mischpult, Musikanlage, Lichttechnik und jeder Menge tanzwütiger junger Leute. Egal ob Kirmesgruppe, Jugenclub oder Verein, jeder ist eingeladen, sich aktiv zu beteiligen.

Jeder Partywagen wird von einer Fachjury im Hinblick auf die Kriterien Idee, Umsetzung, Aufwand, Musikauswahl und Stimmung bewertet. Die Street-Parade endet gegen 21:00 Uhr in der Rathausstraße. Die Discjockeys der besten 4 Partywagen haben im Anschluss die Gelegenheit vor großem Publikum im Festzelt ab 22:00 Uhr aufzulegen und ihre musikalischen Künste zu zeigen. Jeder Auftritt ist auf eine Viertelstunde begrenzt. Die DJ-Qualitäten werden anhand der Musikauswahl und der Stimmung im Festzelt sowie durch die Tanzflächenfrequenz beurteilt.

Weiterlesen: Mitwirkende für Street-Parade gesucht!