Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

     
 
                           

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bebra
Bauleitplanung der Stadt Bebra;
Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 35.3 „Eichkoppe III“ im beschleunigten Verfahren nach § 13b i. V. m. § 13a Baugesetzbuch (BauGB) ohne Umweltprüfung und ohne Umwelt­bericht
hier:   Inkrafttreten gemäß § 10 Abs. 3 BauGB

Weiterlesen: Amtliche Bekanntmachung

BEBRA. Bürgermeister Stefan Knoche und Stadtwahlleiterin Isabel Steinbach sind begeistert vom Einsatz der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer bei der Kommunal- und Landratswahl. So hat Knoche am Sonntag bei seiner Tour durch die Wahllokale fast ausnahmslos gut gelaunte und voll motivierte Frauen und Männer angetroffen. „Diese Leistung der Ehrenamtlichen bei Wahlen in Corona-Zeiten war alles andere als selbstverständlich. Ich bin stolz auf diese tolle Truppe“, stellt Knoche in einer Pressemitteilung fest. Besonders gut habe ihm die gute Stimmung zwischen jungen Leuten und „alten Hasen“ gefallen.

Weiterlesen: Begeisterung über Wahlhelfer

Rotenburg und Bebra beschließen Interkommunale Zusammenarbeit
Die Städte Rotenburg a. d. Fulda und Bebra haben bereits in der jüngeren Vergangenheit in verschiedenen Projekten eng zusammengearbeitet. Nun wurde auf Initiative der Bürgermeister beider Städte gemeinsam eine Interkommunale Zusammenarbeit auch im Bereich der Verwaltungsdigitalisierung beschlossen. Die Aufnahme weiterer interessierter Kommunen in diesen Verbund ist möglich, so hat inzwischen auch die Gemeinde Alheim einen Beitrittsbeschluss gefasst. 


Weiterlesen: Digitalisierung der kommunalen Verwaltungen

Bebra. Eigentlich hängen nur die Parteien und Wählergruppen bei Wahlen Plakate und große Werbewände auf. In Bebra wirbt auch die Stadt, zwar nicht für einzelne Wahlbewerber, aber doch für die Briefwahl und somit auch für die Wahlbeteiligung. Sechs großflächige Banner fordern die Wahlberechtigten an markanten Plätzen dazu auf, bei der Kommunalwahl am 14. März die Möglichkeit der Briefwahl zu nutzen.

Werben für die Briefwahl: Bebras Bürgermeister Stefan Knoche (von links), Wahlleiterin Isabel Steinbach und ihr Stellvertreter Stefan Löffler.
Foto: Friedhelm Eyert

 

Weiterlesen: Bebras Banner werben für Briefwahl