Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

     
 
                           

Jung, schlagfertig, sexy – Senay Duzcu tritt in der Stadthalle Bad Hersfeld auf

Senay Duzcu, erste türkische Comedian, tritt mit einem etwa 1 ½ stündigen Programm am

Samstag, 22. November 2014

um 20.00 Uhr in der Stadthalle Bad Hersfeld auf.

 

 

Einlass ab 19.00 Uhr

Ab 19.30 Uhr Vorprogramm mit:

-          Der Theatergruppe „ Die durchgebrannten Pürrierstäbe !“

-          Der Streetdancegruppe „ Die Paint Points“

 

Eintritt :   Normal           8,00 €

Ermäßigt        5,00 € (Hersfeldpass, Schüler u. Studenten, Schwerbehinderte, SGB II- Empfänger)

Vorverkauf bei der Kartenzentrale Bad Hersfeld

Am Markt 1

Tel.: 06621/201-360

 

Wissenswertes zur Vita von Senay Duzcu:

Senay Duzcu ist die erste weibliche türkische Stand-up-Comedian in Deutschland. Für sie ist es wichtig, die Kulturunterschiede aus Sicht einer türkischen Frau zu zeigen und deren Zweideutigkeit auf witzige Art und Weise zu präsentieren. Senay improvisiert sehr oft ihre Auftritte und macht so jeden Besuch zu einem einmaligen Erlebnis. Es gelingt ihr, mit Humor vor dem Hintergrund der gelebten Realität der Interkulturalität die politische Auseinandersetzung zu diesem Thema aufzulockern, ohne deren Bedeutung abzuwerten. Vielmehr eröffnet ihre herzerfrischende Ironie so manche neue, ungewohnte Sichtweise und bringt Bewegung in scheinbar eingefahrene und unverrückbare Positionen in dieser Auseinandersetzung. Senay Duzcu ist ehemalige Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung.

 

Das Netzwerk für Integration und die Stadtjugendpflege Bad Hersfeld laden alle ein über die großen und kleinen Missverständnisse, die an diesem Abend von Senay Duzcu präsentiert werden und die sich zwangsläufig im Zusammenleben von unterschiedlichen Menschen und Kulturen ergeben, herzlich zu lachen. Denn, so aus Senays Homepage zitiert, „Lachen braucht keinen Dolmetscher“!

 

Veranstalter: Netzwerk für Integration im Landkreis Hersfeld-Rotenburg und Fachbereich Generation der Stadt Bad Hersfeld

Weitere Infos:

Netzwerk für Integration                                                                   

Uli Rathmann

Rathausmarkt 1

06622-501132