Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

 

 

  
  
                         Thumbnail image Der Bürgermeister informiert  

Auftaktveranstaltung des IKEK Programms der Dorfentwicklung in Bebra mit aktiver Beteiligung der Bürgerschaft

 

Die 11 Ortsteile der Stadt Bebra haben viel zu bieten und jeder Ort hat seinen besonderen Reiz. Um diese Dorfgemeinschaften für die Zukunft fit zu machen, wurde Bebra in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Hessen aufgenommen. Dazu wird unter aktiver Beteiligung der Bürgerschaft ein integriertes kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) erarbeitet. Mit diesem Konzept können dann über neun Jahre, die darin vorgesehenen Maßnahmen und kreativen Projektideen umgesetzt werden. Gleichzeitig wird es in den kommenden acht Jahren für private Hauseigentümer Fördermöglichkeiten bei Modernisierungen oder Sanierungen geben, wenn Ihre Gebäude in den Ortskernen liegen. Eine Abgrenzung der Fördergebiete wird zeitnah erarbeitet.

 

Weiterlesen: Auftaktveranstaltung IKEK Programm

000

Das Cover der Heinz-Ehrhardt-DVD „Witwer mit fünf Töchtern“ – hier fällt der legendäre Satz mit Bebra.

Land ist egal – Hauptsache, in Bebra wird umgestiegen!

Na, da hat Stadtarchivar Peter Kehm ja etwas „angerichtet“! Der ebenso beliebte wie tüchtige Hüter des Bebraer Stadtarchivs wollte einer lokalen Legende auf den Grund gehen. Denn in vielen Broschüren, in noch mehr Gesprächen und im regionalen Volksmund gibt es seit den späten 1950er-Jahren ein geflügeltes Wort, das sich auf die Eisenbahnerstadt bezieht.

Weiterlesen: Indien statt Afrika?

002

Sehen gar nicht nach spießigen Chorsängern aus: Die Vorstandsmitglieder des Sängerkreises Alheimer. Von links: Hans-Joachim Hartig (2. Vorsitzender), Thorsten Hilmes (Schatzmeister), Heidi Kremer (Stv. Kreischorleiterin), Josef Koster (Kreischorleiter), Marco Gerke (1. Vorsitzender), Anneliese Kraus-Neumann (Ehrenmitglied), Heinrich Meier (Ehrenvorsitzender), Ina Koch (Vorsitzende SB Bebra & Schriftführerin), Horst Weichgrebe (Vorsitzender SB Lützelstrauch & Pressewart), Heinz Schmauch (2. Vorsitzender).

Jetzt wird’s musikalisch: Sängerkreis
möchte das Publikum be!geistern

„Wo man singt, da lass dich nieder“ – kennen Sie noch dieses schöne Sprichwort aus Opas Zeiten? Irgendwie wirkt Singen, zumindest im Gesangverein, ja so ein bisschen antiquiert. Denken zumindest viele. Aber so ganz langsam kommt die Sangeskunst wieder raus aus der Spießer-Ecke. Denn auch die Jugend entdeckt die Stimme wieder für sich – dank TV-Sendungen wie „Voice of Germany“, „X-Factor“  oder „Deutschland sucht den Superstar“.

Weiterlesen: Gratis-Konzert mit Gänsehaut-Faktor im be!