Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

 

 

  
  
                         Thumbnail image Der Bürgermeister informiert  

 

Das Gebäude kennen nicht nur alteingesessene Bebraner. Wie es in den anderen Räumen aussieht und wie weit die Eisenbahnfreunde mittlerweile mit ihrem Riesenprojekt gekommen sind, davon kann man sich am Freitag, dem 25. November und am Samstag, dem 26. November überzeugen.

Ahle Wurscht im geöffneten Paradies
 

Zum Adventsmarkt, wenn es in Bebra besonders vorweihnachtlich zugeht, öffnet das Paradies. Genauer: Das Eisenbahnparadies der IG 150 Jahre Friedrich Wilhelm Nordbahn. Der Verein mit dem etwas sperrigen Namen, der auf die Eisenbahnstrecke zwischen Bebra und Kassel zurückgeht, präsentiert am Freitag, dem 25. November und am Samstag, dem 26. November, seine Modelleisenbahn.

Weiterlesen: Eisenbahnfans, aufgepasst

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bebra

 

 

Die Stadt Bebra sucht Tannenbäume für die Weihnachtsbeleuchtung 2016/2017

im Bereich der Kernstadt und den Stadtteilen

 

 

Für die Gestaltung der diesjährigen Weihnachtsbeleuchtung in der Kernstadt und den Stadtteilen werden von der Verwaltung Tannenbäume in verschiedenen Größen benötigt.

 

Weiterlesen: Weihnachtsbeleuchtung 

Während einer achtwöchigen Beteiligungsphase haben Sie die Möglichkeit, über eine online-basierte Plattform Hinweise zur Optimierung der Erdkabel-Korridore einzureichen. Rufen Sie hierzu im Internet die SuedLink-Projektwebsite (www.suedlink.tennet.eu) von TenneT oder TransnetBW auf und öffnen unter "Erdkabel-Korridore" die Seite "Onlinebeteiligung". Durch einen Link auf dieser Seite gelangen Sie direkt zur Online-Beteiligungs-Plattform, das auf einem sogenannten Geographischen Informationssystem (GIS) basiert. Hier können Sie die Planung im Detail ansehen und sich alle relevanten Planungskriterien anzeigen lassen.

Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten pdf-Datei: Info

SuedLink ist ein Gemeinschaftsprojekt von:

TenneT TSO GmbH
Bernecker Straße 70
95448 Bayreuth

TransnetBW GmbH
Pariser Platz
Osloer Straße 15-17
70173 Stuttgart

 

fragebogen 001

Wie alle Städte und Gemeinden in den ländlichen Räumen muss sich auch Bebra mit erheblichen Veränderungsprozessen auseinandersetzen.Solche die aus der Metropolisierung, demographischer Entwicklung, möglicher Landflucht, Konzentration bei gleichzeitiger Ausdünnung von Gewerbe und Handwerk, der immer großbetrieblicheren Landwirtschaft u.ä. Faktoren ergeben.Die üblichen kommunal-politischen Vorgehensweisen in deren Mischung von Ordnungsrecht und finanzieller Förderung stoßen hieran ihre Grenzen in unserem Landkreis.

Weiterlesen: Auftakt zum Projekt: Arbeitsplatzerhalt und Existenzgründung im ländlichen Raum