Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

 

 

  
  
                         Thumbnail image Der Bürgermeister informiert  

BaustellenführungWer sich vor Ort ein Bild von den aktuellen Baumaßnahmen im Rahmen der Stadtsanierung II verschaffen will, kann dies bei weiteren Stadtsanierungsführungen tun. Interessierte haben am Dienstag, 20.05.2014 die Möglichkeit, an weiteren Rundgängen durch das Sanierungsgebiet teilzunehmen. Bereits im vergangenen Jahr haben über 100 Bürgerinnen und Bürger dieses Angebot wahrgenommen. Die Baumaßnahmen sind soweit vorangeschritten, dass eine 2. Runde sicherlich neue Perspektiven und Informationen bietet. Die ca. anderthalbstündigen Führungen starten jeweils um 15:30 und 18:00 Uhr am Rathaus.

Die Führung beinhaltet nicht das Betreten des Innenbereichs des Einkaufszentrums!

Weiterlesen: Stadtsanierung in Bebra vor Ort erleben

Wandern in Bebra-Gilfershausen - Sonntag, 25. Mai 2014

Startzeit: 08:00 - 10:00 Uhr
Start/Ziel: Sportplatz Gilfershausen
Siegerehrung: 13:00 Uhr

Strecke 1: 8 km
Strecke 2: 11 km

Preise:
Die drei stärksten Wandergruppen
Der jüngste Teilnehmer
Der älteste Teilnehmer

Startgeld: 1,50 €

Die Teilnehmer können den Wanderschuh des Hessischen Turnverbandes erwerben.

Wanderwart des FC Gilfershausen 1964 e.V., Gerhard Balk, Tel. 06622-3826 / Mail: gerhard.balk@web.de

Gau-Wanderwart Horst Faller, Tel. 06622-2618, Mail: horst.faller@gmx.de

Weiterlesen: Gau-Wandertag

Spielzeugmuseum SolzLetztmalig haben Sie die Möglichkeit, die gesamte Spielzeugsammlung in den Originalvitrinen zu sehen, bevor diese am 7. Juni 2014 versteigert wird. Ein großer Spielzeug-Flohmarkt bietet viele Schätze außerhalb der Auktion. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Seit fast 25 Jahren befindet sich die Spielzeugsammlung von Frau Antje Kind-Hasenclever in Solz. Das Gebäude ist Teil des beeindruckenden Fachwerkensembles der frühmittelalterlichen Burganlage und des Herrensitzes (u. a. der Familie Dr. Jost von Trott zu Solz (†)). Die zu versteigernde Spielzeugsammlung umfasst schwerpunktmäßig traditionell gefertigtes Holzspielzeug aus allen Regionen entlang der deutschen Spielzeugstraße sowie Puppen, Puppenstuben und Knaben- bzw. Mädchenspielzeuge. Die Sammlungsstücke werden alle ohne Limit angeboten.

Ort: Spielzeugmuseum Solz
Datum: Sonntag, 25 Mai 2014
Uhrzeit: 11:00 bis 17:00 Uhr / Eintritt frei

Nähere Informationen finden Sie über die Webseite www.spielzeugmuseum-solz.de.

Die Marinekameradschaft Bebra 192 u. Umg. E.V. 90 Jahre "Hart am Wind" präsentiert: Benefizkonzert mit den Shantychören Bad Hersfeld, Bebra, Spangenberg und Unterhaun zu Gunsten der Deutschen Kinderherzstiftung

am 24.05.2014 in der TSV Halle in Bebra, Beginn um 17:00 Uhr

Kartenvorverkaufsstellen:

  • Jet-Tankstelle Bebra (Hersfelder Straße 37)
  • Sparkasse Bebra (Bismarck-Straße 3)
  • 1. Vorsitzender Matthias Mohr unter Tel.: 06622/3230 oder per E-Mail an: mohrmarine@aol.com

Eintrittspreis 12,00 € (die Einnahmen werden der Deutschen Kinderherzstiftung e. V. gespendet)

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Preisverleihung Ab in die Mitte 2014Stadtentwicklung Bebra GmbH wird als Landessieger ausgezeichnet und erhält Förderbetrag in Höhe von 21.000 Euro für innovative Konzeptidee „Zurück in die Mitte“

Lebendige und attraktive Innenstädte und Ortszentren stiften Identität und steigern die Lebensqualität. Daher ist es wichtig, die Anziehungskraft der Zentren langfristig zu erhalten bzw. weiter zu verbessern. Negativen Entwicklungstendenzen wie Leerständen, Filialisierungen und Verödungen soll entgegengewirkt werden. Mit „Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen“ setzt das Land Hessen gemeinsam mit Partnern aus dem öffentlichen Bereich und der privaten Wirtschaft ein Zeichen, um neue Impulse für die Stadtentwicklung zu generieren.

Zum diesjährigen Landeswettbewerb in Frankenberg wurden elf Projekte in dreizehn hessischen Kommunen mit Fördergeldern in Höhe von insgesamt 161.700 Euro ausgezeichnet, die zur Stärkung der hessischen Innenstädte beitragen und sich durch besonderes bürgerschaftliches Engagement hervorheben. Für die Projektidee „Zurück in die Mitte!“ erhielt die Stadtentwicklung Bebra GmbH auf der Preisverleihung mit Umweltministerin Priska Hinz den ersehnten Förderbeitrag. Das Marketingkonzept wird mit 21.000 Euro unterstützt.

Weiterlesen: Die Innenstadt-Offensive in Bebra!

VerkehrssicherheitstagDie Kreisverkehrswacht Hersfeld-Rotenburg veranstaltet in Verbindung mit der Grundschule Bebra, Luisenstraße 22, am Samstag, 10. Mai 2014, von 12.00 bis 18.00 Uhr einen Aktionstag zum Thema "FahrRad...aber sicher!" mit Fahrradbasar. Dort können Fahrräder, Zubehör, Fahrradbekleidung, Helme, Rollschuhe, Skateboards, Roller, Inline-Skates und viele andere Dinge gekauft, getauscht und verkauft werden.

Zu diesem öffentlichen Aktionstag, der vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur unterstützt wird, sind alle Bürger recht herzlich eingeladen.

An einem Fahrradsimulator können die Kinder an einem Bildschirm Verkehrssituationen verfolgen. Bei einem Fehlverhalten auf dem Bildschirm müssen die Kinder auf ihrem Fahrrad reagieren und schnellstmöglich die Bremse drücken.

Radfahrer können sich über die neuen Pedelecs informieren. Diese Fahrräder mit Elektromotor begeistern immer mehr junge und alte Radfahrer. Auftretende Fragen: Wie fährt sich ein Pedelec? Worauf sollte ich beim Kauf achten? Welche Vorteile, welche Risiken gibt es für mich? Dies alles kann man am Aktionsstand Fahrrad-Check erfragen.

Weiterlesen: 20. Verkehrssicherheitstag mit Fahrradbasar