Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

  
  
                         Thumbnail image Der Bürgermeister informiert  

Amtliche Bekanntmachung DER STADT BEBRA

Bebauungsplan Nr. 42.1 "Nördliche Apothekenstraße"

Bekanntmachung der Unterrichtung der Öffentlichkeit über Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung gemäß § 13 a Abs. 3 Ziff. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Die Stadt Bebra plant die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 42.1 "Nördliche Apothekenstraße". Der Beschluss der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bebra für die Aufstellung gemäß § 2 Abs. 1 BauGB und die Offenlegung ist für den 20. Dezember 2017 vorgesehen.Der Bebauungsplan Nr. 42.1 „Nördliche Apothekenstraße“ soll gemäß § 13a BauGB im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 Baugesetzbuch (BauGB) aufgestellt werden.

Ziel und Zweck der Planung ist die geordnete städtebauliche Entwicklung innerörtlicher Flächen durch die Ausweisung als Mischgebiet, gemäß § 6 BauNVO, sowie die Anpassung des Maßes der baulichen Nutzung zur Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung nachhaltiger Wohn-und Geschäftsgebäude im städtischen Zentrum.

Der Geltungsbereich ist ca. 582 m² groß und umfasst die beiden Flurstücke 25/3 und 25/4 der Flur 10 in Bebra. Er befindet sich westlich des Bahnhofs und liegt am nördlichen Ende der stichgeführten Apothekenstraße.

Kartenausschnitte mit Kennzeichnung des Plangebietes  (ohne Maßstab)

Hiermit wird gemäß § 13 a Abs. 3 Ziff. 2 BauGB bekanntgegeben, dass sich die Bürgerinnen und Bürger über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung während der allgemeinen Dienststunden der Stadtverwaltung Bebra (Montag von 8.00 bis 17.30 Uhr, Dienstag und Mittwoch von 8.00 bis 15.00 Uhr, Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr und Freitag von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr) im Rathaus der Stadt Bebra, Rathausmarkt 1, 36179 Bebra, 4. OG, Zimmer Nr. 407 oder in der für jedermann zugänglichen Eingangshalle im Foyer des Rathauses Bebra, Rathausmarkt 1, 36179 Bebra, unterrichten und sich bis einschließlich 18. Dezember 2017 zur Planung schriftlich oder mündlich äußern können.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Vorbereitung und Durchführung von Verfahrensschritten gemäß § 4b Baugesetzbuch einem Dritten (Planungsbüro) übertragen worden ist.

Diese Amtliche Bekanntmachung ergeht aufgrund § 7 der Hauptsatzung der Stadt Bebra in Verbindung mit § 3 Abs. 1 BauGB.

Bebra, 28. November 2017                                                                 Amt 60 - Re

gez.

Uwe Hassl

Bürgermeister